Allgemein

Betriebskosten für Infrarot-Heizungen – wir informieren Sie umfassend

Bis vor wenigen Jahren lagen die Betriebskosten für Infrarot-Heizungen auf einem sehr kostspieligen Niveau. Ja, doch das hat sich mittlerweile geändert. Zu verdanken ist dies vor allen Dingen der modernen Technik, die mittlerweile in Heizgeräten der Marke ICQN eingesetzt wird. 

Komfortec ist ein Hersteller von Infrarot-Heizgeräten und Heizstrahlern. Von uns erfahren Sie im Voraus detailliert, welche Kosten später anfallen werden. Wir beraten Kunden gerne mit unserer fachlichen Kompetenz.

Zwar können genaue Betriebskosten nicht lückenlos definiert werden. Denn die Höhe der Ausgaben hängt auch von Ihrem Energie-Versorger ab. Auch der Tarif kann eine entscheidende Rolle spielen. Im Bereich der Betriebskosten gibt es die Tarife für Privat und Gewerblich.

Komfortec macht es mit einer Musterrechnung einfach

Die Verbrauchskosten können jedoch ungefähr definiert werden. Hierfür nehmen wir einfach mal pauschal die folgenden Werte:

15 Cent / KW (Stunden-Preis für Gewerbetreibende und industrielle Betriebe)

30 Cent / KW (Stunden-Preis für Privat-Haushalte)

So können Sie die Rechnung selbst anwenden

Den aktuell geltenden Tarif können Sie in Ihrer letzten Abrechnung einsehen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, bei Ihrem Anbieter direkt nachzufragen. Auf Basis der Angaben können wir Ihnen detailliert aufzeigen, wie hoch die Betriebskosten pro Heizstrahler sind. Die nachfolgende Kostenaufstellung dient lediglich zur ungefähren Ermittlung:

Bei privaten Terrassen gehen wir von etwa 60 Cent pro Stunde für 10 – 12 qm aus.

Anders schaut es in der Gastronomie aus, wo wir pro Sitzplatz von etwa 5 Cent pro Stunde ausgehen.

Wie Sie mit Sicherheit erkannt haben, sind die Kosten absolut überschaubar. Ein Vorheizen ist im Übrigen nicht erforderlich. Moderne Infrarot-Heizungen sorgen bereits nach 1-2 Sekunden für die entsprechende Wärme.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.